Die besten Newsletter-Tools für Einsteiger

Datum der VeröffentlichungAutor des ArtikelsSchreibe einen KommentarKommentare zu diesem Artikel
Titelmotiv: Die besten Newsletter-Tools

Newsletter, insbesondere HTML-Newsletter sind nach wie vor eines der beliebtesten Marketing-Instrumente. Warum? Zum einen bieten Ihnen Newsletter unglaublich viele Möglichkeiten für Marketing-Aktionen. Sie können Newsletter zur Kundenakquise einsetzen. Sie sind ein wunderbares Verkaufsförderungsinstrument, mit dem sich Produkte und Angebote attraktiv „an den Mann“ bzw. „an die Frau“ bringen lassen. Sie können eigene Upselling-Kampagnen planen, die Sie an Ihre Kunden adressieren. Newsletter eignen sich ausserdem hervorragend, um mit Ihren Kunden in einen Dialog zu treten.

Newsletter sind aber nicht nur ein ausgesprochen vielseitiges Marketing-Instrument, sondern auch sehr kostengünstig, was diese vor allem für Startup-Unternehmen und E-Commerce-Betreiber so beliebt macht. Doch wo findet man das passende Newsletter-Tool und worauf sollten Sie beim Newsletter-Marketing achten?

Welches Newsletter-Tool für Sie sich das richtige ist, hängt natürlich sehr stark davon ab, für welche Aufgaben Sie dieses einsetzen möchten. Und vor allem: wieviel Geld Sie in Ihr E-Mail-Marketing investieren wollen. Nach oben sind Ihnen praktisch keine Grenzen gesetzt. Doch auch für kleinere Budgets gibt es eine ganze Reihe umfangreicher Newsletter-Tools, mit denen Sie als Einsteiger oder ambitionierter Fortgeschrittener professionelle E-Mail-Marketing-Kampagnen starten können.

Grundsätzlich sollten Sie bei der Auswahl auf folgende Grundfunktionen achten:

Newsletter-Funktionalität für WordPress

Wenn Sie für Ihre Internetpräsenz WordPress nutzen, können Sie dieses ganz einfach um E-Mail-Marketing-Funktionen. Zum Beispiel mit den Plug-Ins: Newsletter und Mail Poet Newsletters.

Beide Plug-Ins sind sowohl als Freeware- als auch Premium-Version verfügbar. In den kostenlosen Versionen sind die Analysefunktionen allerdings auf einige Grundfunktionen beschränkt. Bei Mail Poet Newsletters ist die Adressliste zudem auf 2.000 beschränkt.

Möchten Sie weitere Analysemöglichkeiten bzw. einen grösseren Empfängerkreis adressieren, sollten Sie auf die Premiumlizenz von Mail Poet Newsletter upgraden. Für das Plug-In Newsletter stehen Ihnen das kostenpflichtige Erweiterungsmodul Reports Extension zur Verfügung. Mit diesem lassen sich deutlich detailliertere Statistiken erstellen.

Abbildung: WordPress Plugin - Newsletter

Weitere Produktinformationen zu Newsletter finden Sie unter wordpress.org/plugins/newsletter/

Abbildung: WordPress Plugin - MailPoet Newsletters

Weitere Produktinformationen zu Mail Poet Newsletter finden Sie unter wordpress.org/plugins/wysija-newsletters/

Zwei Newsletter-Tools für Einsteiger

Für alle, die schnell und einfach die Möglichkeiten des E-Mail-Marketings für sich nutzen möchten, sind mit den beiden folgenden Stand-Alone-Produkten Newsletter2go und GetResponse sehr gut bedient. Beide Tools sind auch für Ungeübte sehr übersichtlich aufgebaut und leicht zu verstehen.
können Sie kostenlos testen. Der Versand an bis zu 1.000 Adressen ist gratis. Ein besonderer Vorteil ist zudem das umfangreiche Angebot von Responsive Templates.

Abbildung: newsletter2go

Abbildung: newsletter2go - Preise

Weitere Produktinformationen zu Newsletter2go finden Sie unter www.newsletter2go.ch

Ein umfangreiches Angebot an Responsive Templates bietet Ihnen auch das Newsletter-Tool GetResponse. Wie Newsletter2go überzeugt dieses Tool durch einen komfortablen, leicht verständlichen Programmaufbau und gleichfalls als kostenlose Testversion erhältlich. Ein besonderes Highlight von GetResponse ist der Landing Page Editor, mit dem Sie schnell und einfach die passende Aktionsseite zu Ihrer Kampagne erstellen können.

Abbildung: GetResponse

Abbildung: GetResponse - Preise

Weitere Produktinformationen zu GetResponse finden Sie unter www.getresponse.de

Das Newsletter-Tool für ambitionierte Einsteiger und Fortgeschrittene

Zum Schluss möchte ich Ihnen mit CleverReach vorstellen. Dieses Newsletter-Tool eignet sich aufgrund seiner Funktionsvielfalt nicht nur für Einsteiger, sondern auch für Fortgeschrittene mit deutlich höheren Ansprüchen. Mit CleverReach kommen Sie schnell zurecht und können Ihre Newsletter Dank Drag&Drop-Funktionalität auch einfach selbst gestalten. Leider ist das Angebot an Responsive Templates für die optimale Darstellung auf mobilen Endgeräten „ausbaufähig“. CleverReach überzeugt dafür mit umfangreichen Analysefunktionen für eine detaillierte Auswertung Ihrer Kampagnen. Darüber hinaus lassen sich mit Clever Reach auch A/B Slitting-Tests durchführen. Nutzen Sie die gewonnen Erfahrungen, um Ihre E-Mail-Marketing Schritt für Schritt weiter zu optimieren.

Abbildung: Clever Reach

Abbildung: Clever Reach - Preise

Weitere Produktinformationen zu Clever Reach finden Sie unter www.cleverreach.ch

Fazit

Wie Sie sehen, ist es sehr einfach, eine eigene E-Mail-Marketing-Kampagne zu starten. Nutzen Sie einfach eines der vorgestellten kostengünstigen Newsletter-Tools und legen Sie los.

Sie vermissen ein wichtiges Newsletter-Tool oder haben Fragen zum Thema? Dann schicken Sie einen Kommentar.


 

Veröffentlicht in: Hosting NewsBlogging & Social mediaMarketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.