Server Hosting

Setzen Sie auf Server-Produkte, die kostengünstig mit Ihrem Bedarf wachsen

Das Komplettpaket für Website, Blog, Community und vieles mehrDas Komplettpaket für Website, Blog, Community und vieles mehr
  • Leistungsstarke Produkte für höchste Ansprüche
  • Beste Performance und Stabilität
  • 100% Markenhardware für höchste Zuverlässigkeit
Jetzt 30 Tage ohne Risiko testen

Virtual- und Root-Server sind für den professionellen Einsatz von folgenden Diensten geeignet:

  • App Server
  • Application Server
  • Backup Server
  • Cloud Server
  • DNS Server
  • Exchange Server
  • Fileserver
  • FTP Server
  • Gameserver
  • Mailserver
  • Media Server
  • Monitoring Server
  • MySQL Server
  • Nameserver
  • Storage Server
  • Streaming Server
  • Terminal Server
  • VMware Server
  • VPN Server
Virtual Server
Linux (Debian, CentOS, Ubuntu)
+ Windows Server 2008 R2
bis 5.8 GHz
bis 16 GB
bis 250 GB
(RAID 10)
Root Zugriff
Profitieren Sie von vollen Administrationsrechten auf vorinstallierten Betriebssystemen
30 Tage testen
ab 14,90 CHF1 /Monat Mehr Informationen
Root Server
Linux (Debian, CentOS, Ubuntu)
+ Windows Server 2008 R2
bis 32 dedizierte Cores
bis 128 GB
bis 4 x 3 TB
(eigenes Hardware-RAID)
Root Zugriff
Vollständiger Remote-Zugriff (Keyboard, Video, Maus) auf ein virtuelles BIOS inkl. ISO-Mount-Funktion
30 Tage testen
ab 59,00 CHF2 /Monat Mehr Informationen

Ihre Vorteile

Traffic-Flatrate
Betreiben Sie Ihren Server zum Pauschalpreis: Maximale Kostensicherheit dank Traffic-Flatrate.
4 Betriebssysteme
Wählen Sie aus: Ubuntu, Debian, CentOS oder Windows Server 2008 R2 Datacenter 64bit.
Backup-Lösungen
100 % Datensicherheit durch tägliche Backups, Snapshots, Permanent Snapshots und Installations-Rollbacks.
Monitoring-Services
Effektive & kontinuierliche Überwachung von Diensten und Ports, Benachrichtigung per SMS im Ernstfall.
Administration mit Plesk
Verwaltung Ihres Servers über smartes Web-Interface mit Plesk 10, dem führenden Admin-Panel
SSL-Zertifikate
Schützen Sie Ihre Website: SSL-Zertifikate erhalten Sie zu vergünstigten Konditionen.
Marken-Hardware
Beim Einsatz der Hardware achten wir auf höchste Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheitsstandards.
Root-/ Admin-Zugang
Uneingeschränkter Zugriff auf Ihren Server und das Betriebssystem durch volle Admin-Rechte.
Virenschutz + Spamfilter
Mit Plesk Premium Antivirus schützen Sie sich vor allen Angriffen.
FTP Backup
Regelmäßige, automatische Sicherung auf einer externen Storage-Lösung.
Automatische Migration
Dank der Vollvirtualisierung wechseln Sie auf ein höheres Paket ohne manuelle Migration.
Zusätzliche IP-Adressen
Unser Server Hosting-Paket enthält 1 feste IP-Adresse. Auf Wunsch buchen Sie einfach weitere IP-Adressen hinzu.

Die Highlights unserer Root Server

Eigene ISO-Images
Laden Sie einfach Ihre eigenen ISO-Images hoch (auch mehrere) – ohne Zusatztools.
Dediziertes RAID-Subset
Optimale I/O-Transferraten dank Set von bis zu 3 redundanten Festplatten – für mehr Datensicherheit!
Peak-Bandbreite
Für eine herausragende Performance sind Ihnen min. 100 Mbit/S garantiert.
VNC-Fernsteuerung
Verwalten Sie Ihren Server über eine IP-Verbindung von jedem Ort aus – dank VNC Remote Management

Kostenloser Support

Bei uns erreichen Sie ausgebildete Fachleute, die Ihnen wirklich weiterhelfen.
Suppor per Telefon per Telefon 0800 66 99 66
Suppor per Kontaktformular per Kontaktformular jetzt Anfrage stellen

Host Europe Suisse: Der Qualitätsanbieter für Server-Hosting

Die Server-Produkte von Host Europe Suisse bieten Ihnen leistungsstarke Plattformen für die Installation und den Betrieb Ihrer Web-Anwendungen. Profitieren Sie von maximaler Flexibilität: ob V-Server oder Root Server, Sie als Anwender haben vollen Root-Zugriff auf Ihr System. Ganz gleich, ob Sie sich für eine Linux oder Windows-Plattform entscheiden: Für unser ServerHosting-Paket steht Ihnen eine Vielzahl an unterschiedlichen Betriebssystemen zur Auswahl.

100% Markenqualität

Server-Hosting von Host Europe überzeugt durch hohe Qualität und Zuverlässigkeit, denn wir setzen auf Markenhardware: Statt günstiger No-Name-Produkte kommen bei uns ausschließlich Qualitätsserver von Dell und HP zum Einsatz, die mit modernsten Intel- und AMD-Prozessoren ausgestattet sind. Auch für das Innenleben unserer Server, insbesondere für die performance-kritischen Bereiche wie Festplatten und RAM-Module, werden ausschließlich Premium-Komponenten verbaut.

Betriebssystem-Virtualisierung oder Vollvirtualisierung – ein Systemvergleich

Bei einem vServer werden die Ressourcen durch die sogenannte Betriebssystem-Virtualisierung mittels Parallels® Virtuozzo Containers den jeweiligen virtuellen Servern zur Verfügung gestellt. Auf diese Weise können leistungsstarke Hosting-Plattformen zu einem sehr günstigen Preis realisiert werden. Root Server dagegen basieren auf der sogenannten Bare Metal-Vollvirtualisierung. Im Gegensatz zu einem V-Server wird die Bare Metal-Virtualisierungssoftware unmittelbar auf der Hardwareinstalliert. Dadurch kann ein Root Server die Performance eines physischen Hochleistungsservers bieten und überzeugt dabei durch deutlich mehr Flexibilität. So lassen sich zum Beispiel eigene Betriebssystemvarianten und ISO-Images installieren. Ein dediziertes RAID-Subset mit bis zu 4 Festplatten sorgt zudem für sehr I/O-Raten und hohe Datensicherheit.

Fußnoten einblenden

1Virtual Server können Sie 30 Tage ohne Risiko testen. Die erste monatliche Gebühr sowie die einmalige Setupgebühr von 19,90 CHF wird Ihnen erst nach Ablauf der Testphase – 30 Tage ab Bereitstellung – nachberechnet. (Bei Neubestellungen innerhalb des Aktionszeitraums entfällt die Setupgebühr.) Sollten Sie mit Ihrem Server-Produkt tatsächlich unzufrieden sein, so können Sie den Vertrag innerhalb der Testphase jederzeit mit einer Frist von einem Tag kündigen – Ihnen entstehen dabei keine Kosten. Die reguläre Mindestvertragslaufzeit von Virtual Server beträgt einen Monat. Der Vertrag verlängert sich automatisch um eine weitere Mindestvertragslaufzeit, wenn er nicht mit einer Frist von 4 Wochen zum Ende der jeweiligen Laufzeit gekündigt wird. Der Abrechnungszeitraum entspricht der Mindestvertragslaufzeit im Voraus. Alle angegebenen Preise inklusive MwSt.

2Root Server können Sie 30 Tage ohne Risiko testen. Die erste monatliche Gebühr sowie die einmalige Setupgebühr von 99,90 CHF wird Ihnen erst nach Ablauf der Testphase – 30 Tage ab Bereitstellung – nachberechnet. Sollten Sie mit Ihrem Server-Produkt tatsächlich unzufrieden sein, so können Sie den Vertrag einfach innerhalb der Testphase jederzeit mit einer Frist von einem Tag kündigen – Ihnen entstehen dabei keine Kosten. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt sechs Monate. Der Vertrag verlängert sich automatisch um eine weitere Mindestvertragslaufzeit, wenn er nicht mit einer Frist von 4 Wochen zum Ende der jeweiligen Laufzeit gekündigt wird. Der Abrechnungszeitraum entspricht der Mindestvertragslaufzeit im Voraus. Alle angegebenen Preise inklusive MwSt.