Presse

Herzlich Willkommen im Pressebereich von Host Europe Suisse!

Inhalte:
- Aktuelle Pressemeldungen
- Pressematerial
- Ihr Pressekontakt
- Aufnahme in unseren Presseverteiler

Aktuelle Pressemeldungen

  • 06.08.2012dynamic-net AG firmiert ab sofort als Host Europe Suisse AG
  • 16.07.2012Host Europe stellt Hosting-Pakete auf IPv6 um

    Köln, 06. Juni 2012 – Beim Kölner Hosting-Anbieter Host Europe sind ab dem „World IPv6 Launch Day“ die Webseiten aller Shared Hosting-Kunden von Host Europe sowohl über IPv4 als auch IPv6 erreichbar.

    Am heutigen „World IPv6 Launch Day“ (http://www.worldipv6launch.org) stellen zahlreiche Unternehmen ihre Webseiten von IPv4 auf IPv6 um, darunter die vier meistgenutzten Webseiten der Welt: google.com, facebook.com, youtube.com und yahoo.com. Auch Host Europe vollzieht nun für die meisten bei Host Europe gehosteten Webseiten diesen notwendigen Schritt: Bei den über 800'000 Webseiten, die die Host Europe Standard-Hostingprodukte WebPack, Virtual Server Managed und Dedicated Server Managed einsetzen, ist ab sofort IPv6 aktiviert. Die Webseiten sind zusätzlich auch weiterhin über IPv4 erreichbar.

    „Für die Anwender ändert sich mit der Umstellung nichts: Denn alle aktuellen Betriebssysteme unterstützen inzwischen das neue Internet-Protokoll, ebenso Router und andere Netzwerkkomponenten“, erklärt Patrick Pulvermüller, Geschäftsführer der Host Europe GmbH. „Und da Host Europe die Kundenwebseiten noch parallel über IPv4 anbietet, ist ein nahtloser Übergang in den erweiterten Adressraum für die Internet-Nutzer sichergestellt, ohne dass sie dafür selbst Änderungen an ihrer Client-Software vornehmen müssen.“

    Bereits seit März 2011 haben Host Europe-Kunden die Möglichkeit, ihre Webseiten auf die Kompatibilität mit dem neuen Standard IPv6 zu überprüfen und anzupassen. Die Umstellung auf den grösseren Adressraum IPv6 wurde durch das rasante Wachstum des Internets in den vergangenen Jahren notwendig. Denn die etwas mehr als vier Milliarden IPv4-Adressen sind bereits komplett zugeteilt. Mit dem erweiterten Adressraum von IPv6 ist der Weg frei für weitere, internetfähige Smartphones und Tablet-PCs sowie für innovative Entwicklungen wie IPTV, die Vernetzung von Geräten im Haus oder die Kommunikation zwischen und mit Fahrzeugen.

  • 16.06.2012Kita Plätze im Angebot!

    Köln, 29. Mai 2012 – Seit drei Jahren bietet Host Europe seinen Mitarbeitern eine betriebliche Kindertagesstätte für Kinder von 0-3 Jahren. Aufgrund der grossen Nachfrage erweitert das Unternehmen sein Betreuungsangebot mit einer neuen Kita und bietet interessierten Unternehmen Plätze im Rahmen einer Verbundkita an.

    Die neue Kita wird im Gewerbepark Köln Porz-Gremberghoven errichtet und Ende 2013/Anfang 2014 eröffnet werden. Geplant sind vier Gruppen für je 10 bis 25 Kinder zwischen null und sechs Jahren. Neben der bisherigen Krippenbetreuung gibt es dann auch Plätze für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren. Die Ausweitung des Betreuungsangebotes gehört zum umfangreichen Nachhaltigkeitsprogramm bei Host Europe und fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

    Als Träger der neuen Kita wurde die educcare Bildungskindertagesstätten gemGmbH gewonnen, die bereits die bestehende Host Europe-Kindertageseinrichtung erfolgreich führt. Der Eigenanteil der Unternehmen liegt pro Betreuungsplatz bei voraussichtlich 300-500 Euro monatlich. Des Weiteren entstehen einmalig Kosten für die Ausstattung und den Aufbau der Kita.
    Die Eltern zahlen für die Betreuung im neuen Betriebskindergarten den regulären Elternbeitrag der Stadt Köln.

  • 16.05.2012Host Europe Group stärkt strategisches Domain-Geschäft durch Kauf von Mesh Digital

    Köln, 16. Mai 2012 – Die Host Europe Group, Europas grösster Hosting-Anbieter in privatem Besitz (führend in den Bereichen: Domains, Webhosting-, Cloud Hosting- und Managed Hosting-Produkte und Services), gibt den Kauf von Mesh Digital bekannt. Zur Host Europe Group gehören u.a. die Marken 123-reg, Host Europe, Webfusion und Heart Internet. Mit der strategischen Übernahme erweitert die Host Europe Group ihr Angebot im Bereich Domain-Management. Für beide Unternehmen ist dies die natürliche Fortsetzung der engen Zusammenarbeit in den letzten Jahren.

    Mesh Digital, das mit den beiden Marken Domainmonster.com und Domainbox.com im Markt agiert, liefert bereits das Backend sowie zusätzliche Services für die Domain-Registrierung der Host Europe Group. Mit seinem hervorragenden Ruf und dem klaren Fokus auf die Domain-Registrierung passt Mesh Digital hervorragend zur international expandierenden Host Europe Group. Durch die Übernahme kommt die Europe Group in den Besitz von Domainbox.com, der innovativen Reseller-Plattform von Mesh Digital. Domainbox.com ist derzeit die modernste Domain-Plattform im Markt. Sie unterstützt über 100 Top-Level-Domains und bearbeitet täglich mehr als eine Million API-Calls (Application Programming Interface). Damit ist die Host Europe Group in der einmaligen Position, dass sie die Prozesse zur Domainregistrierung zentralisieren kann und von einem umfangreichen Netzwerk an Domain-Registraren und Lieferanten von Mehrwertdiensten profitiert, die Domainbox bereits unterstützt. Gleichzeitig erhalten die Kunden von Mesh Digital Zugang zu weiteren Produkten und Services wie zum Beispiel zu Virtual Servern (VS), Root Servern und umfassenden E-Mail-Diensten.

    Matt Mansell, Gründer und Geschäftsführer von Mesh Digital, wird „Head of Domain Strategy“ bei der Host Europe Group. Zusammen mit seinem Team wird er das Produktportfolio und die Strategie für das Domain-Geschäft der Unternehmensgruppe verantworten und die Entwicklung der Domainbox.com-Produkte vorantreiben.

    Thomas Vollrath, CEO der Host Europe Group, sagt: “Wir arbeiten mit dem Team von Mesh Digital bereits seit einigen Jahren zusammen und beide Unternehmen eint die gleiche Vision, Leidenschaft und das Engagement für unsere Kunden. Wir haben die strategische Entscheidung zur Übernahme von Mesh getroffen, weil das Unternehmen in der gesamten Branche sehr geschätzt wird und für seine innovativen Lösungen bekannt ist. Dass wir über alle Marken unserer Gruppe Plattformen wie Domainbox.com nutzen können, gibt uns einen echten Wettbewerbsvorteil, da wir unseren Kunden so ein viel grösseres Produktsortiment anbieten können. Unsere Geschäftsfelder ergänzen sich perfekt, so dass sich die gesamte Host Europe Group mit komplementären Produkten und Dienstleistungen noch besser im Hosting-Markt positionieren kann.”

    Matt Mansell ergänzt: “Die Host Europe Group passt perfekt zu uns. Sie ist als Kunde mit unserem Wholesale-Produkt Domainbox.com vertraut und ich sehe für uns beide ein enormes Potenzial durch die Kombination unserer Angebote. Wir verfügen beide über umfangreiche neue Technologien, die einzigartig in unserer Industrie sind. Es ist hochinteressant, in diesen Tagen in der Domain-Industrie zu arbeiten. Mit rund fünf Millionen Domains, die wir innerhalb der Unternehmensgruppe verwalten, können wir eine klare und massgebliche Strategie für alle unsere Marken entwickeln, um unsere gemeinsamen Kunden mit innovativen Lösungen zu bedienen.“

  • 11.05.2012Host Europe gewinnt ersten „Hosting & Service Provider Award“

    Köln, 11. Mai 2012 – Im März diesen Jahres hat Premiumanbieter Host Europe mit dem Root Server eine neuartige Server-Lösung vorgestellt. Diese hat auf Anhieb die Fachjury des Hosting & Service Provider Summits überzeugt, die Host Europe einstimmig zum Sieger in der Kategorie „Infrastructure“ gewählt hat.

    Am 3. und 4. Mai trafen sich über 200 Spitzenvertreter der deutschsprachigen Hosting- und Service-Provider-Industrie in der Frankfurter Villa Kennedy, um sich über wegweisende Technologien und Trends auszutauschen. Den Abschluss bildete am Freitag die Verleihung des ersten „Hosting & Service Provider Awards“, mit dem die Veranstalter die innovativsten und erfolgreichsten Hosting- und Serviceangebote in den Kategorien Domain Services, Website Services, Application Services sowie Infrastructure Services auszeichneten.

    Zum Sieger in der Kategorie Infrastructure Services wurde der Host Europe Root Server einstimmig ausgezeichnet. „Dieses neue und so am Markt noch nicht dagewesene Angebot hat uns absolut überzeugt“, kommentiert Werner Nieberle, Geschäftsführer der Vogel IT-Medien GmbH die Entscheidung der Jury. Root Server von Host Europe kombinieren die Vorzüge von virtuellen und dedizierten Servern. Sie überzeugen durch eine hohe Performance, vergleichbar einem dedizierten Server, einfache Administrierbarkeit sowie vollen System-Zugriff zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Root Server von Host Europe arbeiten mit einer innovativen Vollvirtualisierung, die auf Parallels Server Bare Metal basiert. So können Anwender auch Betriebssysteme mit modifizierten Kernel nutzen oder eigene ISO-Images mounten. Ein dediziertes Hardware-RAID-Subset gewährleistet eine stabile IO-Leistung. Mit ControlPanel, Backup, Snapshot und VNC-Fernsteuerung stehen dem Nutzer zudem umfangreiche Bedien- und Sicherheitsfunktionen zur Verfügung.

    Die fachkundige Jury des Hosting und Service Provider Awards setzte sich zusammen aus den Chefredakteuren der Medienpartner SearchCloudComputing.de, SearchDataCenter.de, webhostlist.de, WebHosterNews.com und IT-Business-Publisher sowie einem unabhängigen Hosting-Experten.

  • 10.05.2012Host Europe bietet E-Mail-Umzug powered by audriga

    Köln, 10. Mai 2012 – Host Europe bietet seinen Kunden ab sofort die Möglichkeit, ihre E-Mails von anderen Mail-Accounts schnell und einfach zu Host Europe umzuziehen.

    Immer mehr Selbstständige und Kleinunternehmen präsentieren sich mit eigenem Domainnamen und Firmen-Website im Internet. Dies ist der ideale Zeitpunkt, um auch für die E-Mail-Kommunikation auf Konten zu wechseln, die den eigenen Domain-Namen beinhalten. Dieser Wechsel war bisher gerade für kleine Firmen oder eigene IT-Abteilungen nur schwer zu bewältigen, da die Übertragung der existierenden Daten zum neuen Anbieter komplex und zeitaufwendig ist.

    Mit dem neuen E-Mail-Umzugsservice powered by audriga ist der Anbieterwechsel mit wenigen Klicks möglich. Die Kunden behalten den Zugriff auf die empfangenen und versendeten E-Mails ihrer bislang genutzten Accounts. Dies ist vor allem für Unternehmer relevant, da sie gesetzlich verpflichtet sind, Dokumente mit Belegfunktion, wie etwa Handelsbriefe oder Geschäftspapiere, für sechs Jahre aufzubewahren. Für Unterlagen der Buchhaltung gilt sogar eine Frist von zehn Jahren.

    „Viele unserer Businesskunden haben schon seit Langem den Wunsch, ihre aus historischen Gründen bestehenden Freemail-Postfächer zu der professionellen Host Europe E-Mail-Lösung umzuziehen. Mit dem innovativen Tool von audriga gelingt dies nun schnell, einfach und sicher. Ausserdem erlaubt uns das Tool, unsere Neukunden bei ihrem Hostingprovider-Wechsel zu unterstützen,“ betont Markus Dietrich, Head of Business Unit Webhosting bei Host Europe.

    Host Europe ist der erste grosse Hostingprovider in Deutschland, der seinen Kunden den E-Mail-Umzugsservice von audriga anbietet. Der Umzugsservice unterstützt als Datenquelle alle E-Mail-Provider, die die Protokolle IMAP oder POP3 verwenden. Für die Anbieter 1&1, Strato, GMX und Web.de werden überdies Vorlagen mit voreingestellten Standardangaben angeboten, die den Umzug vereinfachen. Beim Umzug werden alle Ordner und E-Mails in dem Zustand in das Zielkonto kopiert, wie sie im Quellkonto beim Start des Umzugs vorliegen. Dabei werden sämtliche providerunabhängigen Eigenschaften, wie der Status einer E-Mail (gelesen/ungelesen), übernommen. Alle Mails werden beim Umzug mit SSL verschlüsselt und somit sicher übertragen.

  • 11.04.2012Host Europe als Ausbilder ausgezeichnet

    Köln, 23. April 2012 – Die Stadt Köln und die Agentur für Arbeit haben Host Europe, Premiumanbieter für Hostingdienste, für seine herausragende Ausbildungsarbeit mit dem „Ausbildungszertifikat 2012“ ausgezeichnet. Besonders die Zahl an Auszubildenden sowie deren Übernahmequote, die Anzahl der weiblichen Auszubildenden in technischen Berufen und der Auszubildenden mit Migrationshintergrund wurden bei Host Europe gewürdigt.

    Die elf Preisträger engagieren sich in vielfacher Weise für ihren Nachwuchs – von zusätzlichem Unterricht bis zu Sozialprojekten. „Für unser Land mit seinen hochtechnisierten und spezialisierten Unternehmen ist gut qualifiziertes Personal unverzichtbar“, erklärte der Kölner Oberbürgermeister Jürgen Roters in seiner Laudatio im Historischen Rathaus. „Das Zertifikat weist sie als besonders guten Ausbildungsbetrieb aus.“ Roswitha Stock, Leiterin der Agentur für Arbeit Köln, ergänzte: „Eine solche Auszeichnung wird in der Zukunft ein gewichtiges Argument sein, wenn sie um Nachwuchskräfte werben.“

    Unter den 230 Host-Europe-Mitarbeitern am Standort Köln sind 18 Auszubildende, die überwiegend zu Fachinformatikern und IT-Systemkaufleuten ausgebildet werden. Das Unternehmen bildet u.a. eine junge Frau mit Hörbehinderung aus und zeigt sich generell offen für schwerbehinderte Bewerber. Im Rahmen des Leonardo da Vinci-Programms ermöglicht Host Europe seinen Auszubildenden auch Auslandsaufenthalte.

    Zudem engagiert sich Host Europe, um mehr weibliche Auszubildende für IT-orientierte Berufe zu gewinnen, und veranstaltet zum Beispiel diesjährig erstmals einen Aktionstag für Schüler und Schülerinnen des Erich-Gutenberg-Berufskollegs zur beruflichen Orientierung. Interessenten, die noch unschlüssig sind, ob der angestrebte Beruf ihren Vorstellungen entspricht, haben die Möglichkeit, den Berufsalltag bei Host Europe vorher im Rahmen eines Praktikums kennenzulernen.

  • 11.04.2012Host Europe gewinnt Vergleichstest bei Homepage-Baukasten.com

    Köln, 11. April 2012 – Das Verbraucherportal Homepage-Baukasten.com hat jetzt die Support-Angebote von zehn Anbietern von Homepage-Baukästen unter die Lupe genommen. Homepage-Baukasten.com stellt fest: „Der Service wird bei der Benutzung von Website-Tools eindeutig grossgeschrieben. Ganz besonders gilt dies für den Provider Host Europe, der mit dem umfassendsten Service-Angebot glänzt.“

    Zu den Testkriterien zählten der Support, Kosten, Erreichbarkeit, die Dauer der Beantwortung von Anfragen und die Freundlichkeit der Auskünfte. „In allen getesteten Kategorien, Umfang der Support-Angebote, Kosten der Hotline, Erreichbarkeit, Dauer der E-Mail-Antwort und Freundlichkeit, konnte Host Europe unsere Redaktion voll und ganz überzeugen. Mit 24 von 25 möglichen Sternen erhält der Anbieter von uns die Note „Sehr Gut“, lautet das Fazit von Homepage-Baukasten.com

    Der ausführliche Vergleichstest steht unter
    https://www.hosteurope.ch/webhosting/homepage-baukasten/

    Homepage-Baukasten bei Host Europe Suisse
    Mit dem Homepage-Baukasten „WebBuilder“ von Host Europe können Selbstständige, Kleinunternehmen und Privatanwender auch ohne Programmierkenntnisse ihre eigene, professionelle Homepage erstellen. Das Angebot gibt es in zwei Varianten: Der WebBuilder Silber zum Preis von monatlich CHF 7.90 ist auf zehn Seiten begrenzt und eignet sich als Visitenkarte im Internet mit Basisinformationen wie z. B. Firmenadresse, Anfahrtsbeschreibung und Google Maps-Karte.

    Wer eine umfangreiche Website erstellen möchte bzw. weitere Funktionalitäten sucht, wählt den WebBuilder Gold zum Preis von CHF 15.90, mit dem sich unbegrenzt viele Seiten ins Netz stellen lassen. Darüber hinaus können mit WebBuilder Gold auch Social Media, Videos und Formulare eingebunden werden. Es wird automatisch eine Sitemap erstellt und HTML-Code sowie CSS der Seiten können bearbeitet werden. Mit WebBuilder Pro können auch Google Analytics sowie umfangreiche Optionen für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) genutzt werden. Über ein PayPal-Widget, das eine „Jetzt kaufen“-Funktion und einen Warenkorb zur Verfügung stellt, lassen sich sogar Produkte über die neue Webseite verkaufen.

  • 11.04.2012Neu: Root Server von Host Europe kombiniert Vorteile von Virtual Servern und Dedicated Servern

    Köln, 20. März 2012 – Mit den neuen Root Servern von Host Europe bietet der Kölner Premiumanbieter jetzt eine Hosting-Lösung, welche die Vorzüge von virtuellen und dedizierten Servern kombiniert. Root Server überzeugen mit garantierter Performance, einfacher Administrierbarkeit sowie vollem System-Zugriff zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Host Europe Root Server arbeiten mit einer innovativen Vollvirtualisierung, die auf Parallels Server Bare Metal basiert. Dadurch haben sie gegenüber virtuellen Servern mit Betriebssystemvirtualisierung eine Reihe von Vorteilen. Die Anwender haben umfassenden Root-Zugriff und können beispielsweise auch Betriebssysteme mit modifizierten Kernel nutzen, eigene ISO-Images mounten und Snapshots vor wichtigen Systemupdates machen.

    Die Leistungsausstattung ist wie bei einem dedizierten Server. Anwender haben die Auswahl zwischen zwei Tariflinien: In der preisgünstigen Professional-Klasse erhält jeder Root Server ein eigenes dediziertes Hardware-RAID-Subset mit mindestens zwei Festplatten. Dadurch bieten Root Server eine fest zugesicherte I/O-Performance. Je nach Festplattenanzahl erhalten die Anwender RAID 1, RAID 5 oder RAID 10 – und damit optimale I/O-Transferraten sowie einen wirksamen Schutz beim Ausfall einer Festplatte. Bei Root Server werden ausschliesslich SATA-Festplatten mit 7'200 Umdrehungen pro Minute im Hardware-RAID-Verbund eingesetzt.

    Bei der Premium-Variante wird jeder Root-Server auf einem dedizierten Server betrieben. Anwender profitieren dabei insbesondere von hoher CPU-Leistung mit bis zu 24 CPU-Kernen.

    Die Vorteile von Host Europe Root Server im Überblick

    • Betriebssysteme und individuelle Templates
      Root Server bieten grösstmögliche Freiheiten in puncto Betriebssystem. Die Anwender können zwischen den Linux-basierten Betriebssystemen, wie z.B. Ubuntu, CentOS oder Debian sowie Windows Server 2008 wählen. Zusätzlich stellt Host Europe vordefinierte anwendungsspezifische Betriebssystem-Templates samt Patches und Erweiterungen zur Verfügung, die mit wenigen Klicks über das Control-Panel installiert werden können.
    • Root Server ISO-Images
      Eigene Betriebssysteme und Updates lassen sich ohne teure oder komplizierte Zusatztools installieren. Bootfähige Installationsmedien wie z.B. ISO-Images können bis zu einer maximalen Grösse von 5 GB direkt über das Control Panel gemountet werden.
    • Root Server Control Panel
      Zentrale Kontrollfunktionen wie Starten, Stoppen oder Rebooten, Installationen und Monitoring lassen sich damit ganz einfach selbst vornehmen. Optional kann auch Parallels Plesk Panel für eine rollenbasierte grafische Administration dazu gebucht werden.
    • VNC Remote Management
      Root Server können von jedem entfernten Standort über eine IP-Verbindung mittels VNC Remote Management administriert werden.
    • Professionelle Backup-Optionen inklusive
      Mit Permanent Snapshot, Daily Full Backup und optionalen FTP-Storage-Paketen liefern Root Server professionelle Backup-Optionen zur automatischen und manuellen Datensicherung.
    • Upgrade mit automatischer Migration
      Durch innovative Vollvirtualisierung können Performanceupgrades ohne manuelle Migration erfolgen. Die Daten/Datenstruktur sowie alle Systemeinstellungen werden automatisch auf das neue Produkt übertragen.
    • Zusätzliche IP-Adressen
      Standardmässig beinhalten Root Server eine feste IP-Adresse. Bei Bedarf können Anwender ihr IP-Netz optional erweitern.
    • Traffic Flatrate
      Host Europe Root Server bieten dem Anwender eine Traffic Flatrate mit einer garantierten Peak Bandbreite von bis zu 500 Mbit/s.
    • 24/7 Support
      Im Preis enthalten ist bereits der Support, der an 365 Tagen im Jahr 24 Stunden am Tag kostenlos per E-Mail oder Telefon (0800 Rufnummer) erreichbar ist.
  • 11.04.2012Host Europe gewinnt „President´s Award“ auf dem Parallels Summit 2012

    Köln, 23. Februar 2012 – Host Europe erhält die Auszeichnung „President´s Award“ für seine zukunftsweisenden Cloud-Produkte, die Lösungen von Parallels einsetzen. Die Preisverleihung findet auf dem Parallels Summit 2012 in Orlando, Florida, statt.

    Mit den Partner-Awards würdigt Parallels alljährlich besondere Erfolge bei der Nutzung von Parallels-Produkten. Host Europe setzte sich gegen die beiden anderen Finalisten GMO US und LocaWeb durch und erhält den Ehrenpreis in der Kategorie „President´s Award“. Damit unterstreicht Parallels sowohl die herausragende Bedeutung von Host Europe innerhalb des Partnernetzes als auch die technische und vertriebliche Kompetenz bei der Bereitstellung und Vermarktung neuartiger Produkte.

    Host Europe und Parallels verbindet eine langjährige Partnerschaft und ein umfangreicher Wissensaustausch. Wie kein anderer Partner nutzt der Virtualisierungsspezialist Host Europe innovative Technologien von Parallels als Grundlage für neue Produkte. So basieren beispielsweise die neuen Host Europe Root Server, die die Vorzüge von virtuellen und dedizierten Servern in einem Produkt vereinen, auf der brandneuen Vollvirtualisierung von Parallels Server Bare Metal Version 5. Mit Host Europe Root Servern profitieren Anwender vom umfassenden System-Zugriff und den garantierten Ressourcen eines dedizierten Servers ebenso wie von der einfachen Administrierbarkeit eines Virtual Servers.

    „Die Produkte von Parallels sind ein wichtiger Baustein unserer technischen Infrastruktur“, erklärt Patrick Pulvermüller, Geschäftsführer der Host Europe GmbH. „Dank Parallels Virtuozzo Containers und Parallels Bare Metal Server konnten wir unsere Serverprodukte flexibilisieren, Einrichtungsprozesse automatisieren und unsere Infrastrukturprodukte kontinuierlich verbessern. Insbesondere bei der Realisierung innovativer Produkte schätzen wir die einzigartige Expertise unseres langjährigen Partners Parallels.“

    „Die Auszeichnung mit dem President´s Award unterstreicht die herausragende Stellung, die Host Europe in der Parallels Partner-Community und in der Hosting-Industrie besitzt“, erklärt Jack Zubarev, President von Parallels. „HostEurope liefert seinen Kunden echten Mehrwert und erstklassigen Service, was sich in beständig steigenden Verkaufszahlen und hoher Kundenzufriedenheit niederschlägt. Der Einsatz von Parallels Software garantiert, dass sich Host Europe-Kunden auch in Zukunft auf innovative Hosting-Lösungen freuen können.“

    Zum Parallels Summit 2012 kamen über 1'500 Teilnehmer aus der ganzen Welt. Cloud Service Provider, Hosting-Unternehmen, Communication Service Provider (CSPs), Value-Added Reseller (VARs) und Independent Software Vendors (ISVs) informieren sich auf dem Parallels Summit über Produkte und Trends in der Cloud-Industrie.

  • 11.04.2012Host Europe Group kauft RedCoruna, um internationales Geschäft auszubauen

    Köln, 23. Januar 2012 – Die Host Europe Group gibt heute die Übernahme von RedCoruna bekannt, einem der führenden Anbieter für Webhosting und Domain-Registrierung in Spanien. Mit 123-reg, Host Europe, Heart Internet und Webfusion ist Host Europe Group der grösste europäische Hosting-Anbieter in privatem Besitz.

    Mit beeindruckendem Wachstum in den letzten drei Jahren und exzellenter Reputation für Shared-Hosting- und Domain-Registrierungs-Services passt die Marke RedCoruna perfekt zur Host Europe Group. Mit dem Zukauf im Wachstumsmarkt Spanien erweitert Host Europe Group gezielt ihre europäische und globale Reichweite.

    Die Kunden von RedCoruna gewinnen jetzt Zugang zu einer grösseren Auswahl an Produkten und Diensten: Hierzu zählen Virtual Private Server (VPS), Hosting für Reseller, Cloud-Hosting, dedizierte Server, neue Domain-Endungen und erweiterte E-Mail-Dienste.

    Da RedCorona die gleichen Werte in ihrer Unternehmenskultur wie Host Europe Group hat und einen direkten, kundenorientierten Umgang mit seinen Hosting-Kunden pflegt, liegen günstige Voraussetzungen vor. Im Rahmen der Übernahme werden keine Stellen gestrichen, und der Gründer von RedCoruna, Luis Veiga, wird Country Manager für Spanien.

    Kommentar von Thomas Vollrath, CEO Host Europe Group:
    „Wir waren vom kontinuierlichen Wachstum von RedCoruna beeindruckt, das sich durch geringe Fluktuation und hohe Kundenzufriedenheit auszeichnet. Diese Kundenorientierung ist der Schlüssel für die dynamische Unternehmensentwicklung. Diese Ausrichtung, kombiniert mit der hervorragenden Position im spanischen Webhosting-Markt, macht RedCoruna zu einem exzellenten Gewinn für die Host Europe Group.“

    Luis Veiga, Gründer von RedCoruna, fügt hinzu:
    „Dass wir Teil eines der führenden Hosting-Unternehmen in Europa werden, ist ein aufregendes Kapitel in der Geschichte von RedCoruna. Gemeinsam werden wir sicher für Furore im spanischen Hosting-Markt sorgen. Unsere Kunden können jetzt aus einer grösseren Auswahl an Produkten und Diensten zu den besten Preisen in Europa wählen und bekommen weiterhin unseren erstklassigen Service.“

Pressematerial

Sollten Sie über die folgenden Materialien hinaus weitere Informationen benötigen, bitten wir Sie, uns eine individuelle Anfrage mit Angabe der gewünschten Informationen an presse@hosteurope.ch zu schicken.

Texte & Präsentationen
- Unternehmensdarstellung [.pdf | 208 KB]
- Kurzvita des Geschäftsführers Patrick Pulvermüller [.pdf | 91.2 KB]

Bildmaterial
Die nachfolgend veröffentlichten Bildobjekte sind durch Host Europe urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung oder Verwendung dieser Grafiken ist lediglich im Zusammenhang mit Presseberichten über Host Europe Suisse gestattet. Veränderungen am Bildmaterial, die nicht Skalierung, Auflösung und Farbraum betreffen, sind nicht gestattet.

Rund um das Unternehmen:
- Logo Host Europe Suisse [.eps | CMYK | 253 KB]
- Servergang im Datacenter I [.jpg | CMYK | 3.96 MB]

Rund um Produkte und Services:
- Administrator im Datacenter I [.jpg | RGB | 1.58 MB]
- Administrator im Datacenter II [.jpg | RGB | 2.61 MB]
- Dell PowerEdge™ Server [.jpg | RGB | 0.15 MB]

Ihr Pressekontakt

Sie sind Journalist und haben Fragen zu unseren Produkten und Services oder möchten einfach mehr über unser Unternehmen erfahren? Sie sind interessiert an Bildmaterial?

Kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Gesine Märten
Host Europe Suisse AG
Technopark® Luzern
D4 Platz 4
6039 Root Längenbold

E-Mail: presse@hosteurope.ch
Telefon: +41 (0) 414 555 911

Aufnahme in Presseverteiler

Sie möchten im Rahmen Ihrer journalistischen und redaktionellen Tätigkeit regelmässig und immer up to date über Neuigkeiten von Host Europe Suisse informiert werden? Dann tragen Sie sich einfach in unseren Presseverteiler ein!

Bitte senden Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff:
„Presseverteiler eintragen“ an:
presse@hosteurope.ch

Ihre Daten werden ausschliesslich für den Versand von Presseinformationen genutzt – unsere vollständige Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen.

Sollten Sie sich aus dem Presseverteiler wieder austragen wollen, schicken Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff „Presseverteiler entfernen“ an: presse@hosteurope.ch